Aktuelles

Schwieriges Thema: assistierter Suizid

Wo steht der Hospizverein Bonn in der aktuellen Debatte zum assistierten Suizid? Der Vereinsvorsitzende Peter Schneemelcher sagt dazu: "Wir respektieren selbstverständlich den freien Willen zum Suizid, aber wir können keine aktive Mithilfe verantworten." Im neuen Magazin "Dialog" 1/2021 ist es ein Schwerpunktthema.

Wenn Muslime sterben

Wie begleitet man muslimische Schwerkranke. Nachgefragt beim Zentralrat der Muslime und zwei Bonnerinnen.

Qualifizierter Vorbereitunskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen ab Herbst 2021

Wir bieten ab Herbst 2021 den nächsten Kurs an. Dieser umfasst rund 110 Stunden (ca. 15 Module) und ein 20-stündiges Praktikum im evangelischen Johanniter Hospiz am Waldkrankenhaus. In dem Kurs werden Ehrenamtliche gezielt auf die Aufgaben und Anforderungen an die Hospizarbeit in der Praxis vorbereitet. Die Ausbildung schließt mit der Beauftragungsfeier und dem Überreichen eines Zertifikates nach rund neun Monaten ab.

DIALOG 1/2021 erschienen

Die neue Ausgabe des Magazins „DIALOG“ des Hospizvereins Bonn wird ausgeliefert

Corona-Impfungen erfolgreich

Zahlreiche Haupt- und Ehrenamtliche des Hospizvereins Bonn sind geimpft

Abschied von Gudrun Müller

Nach 13 Jahren beim Hospizverein Bonn blickt dessen Koordinatorin dankbar zurück

Hospizbegleitung dementer Kranker

„Dann hältst Du ganz ruhig meine Hand“

Sterbefasten in Bonn

Wenn Schwerstkranke nicht mehr essen und trinken wollen

20 Jahre Hospizforum Bonn/Rhein-Sieg

Den letzten Tagen mehr Leben geben: Darum ging es bei der Gründung des hiesigen Hospizforums.

Mit neuer Geschäftsführerin

Anne Bieler-Brockmann leitet die Geschäftsstelle in der Junkerstraße

0228 / 62 906 900