Gesprächsreihe für Trauernde

Gesprächsreihe für Trauernde

“Leben mit dem Tod eines geliebten Menschen“ heißt die Gesprächsreihe für Trauernde, die auch in diesem Jahr wieder im Rahmen einer geschlossenen Gruppe stattfindet.

Herzliche Einladung an alle, die nach dem Tod eines Angehörigen ein Stück ihres Trauerweges gemeinsam mit anderen Betroffenen gehen möchten. Diese verbindliche Gesprächsreihe will trauernden Menschen einen geschützten Raum anbieten, in dem alle Gedanken und Gefühle, die mit dem Tod des geliebten Menschen verknüpft sind, Ausdruck finden dürfen.

Die Gemeinschaft mit anderen Trauernden und das verständnisvolle und wohlwollende Gespräch miteinander kann hilfreich und tröstend sein, kann Hoffnung wachsen lassen und Mut zu neuen Lebensschritten geben. Eingeladen sind alle, die sich angesprochen fühlen, ganz gleich wie lange der Tod des zu betrauernden Menschen schon zurückliegt.

Für eine Teilnahme ist ein persönliches Vorgespräch sinnvoll.
Wir bitten Sie, dafür einen Termin mit unserer Trauerbegleiterin Gudrun Müller zu vereinbaren unter der Telefonnummer: 0228-62 906 900

Leben mit dem Tod eines geliebten Menschen

sechs zusammengehörende Termine

Beginn: 15. Juli 2020,
mittwochs von 17.00-19.00 Uhr
in der Junkerstrasse 21, 53177 Bonn.

0228 / 62 906 900