Seminare & Kurse 2019

Letzte Hilfe Kurs

Beginn:
8. Apr 2019, 13:00
Ende:
8. Apr 2019, 17:00
Anmelde​schluss:
7. Apr 2019, 13:00
zuletzt aktualisiert:
14. Mär 2019
Kurs-Nr.:
03/19
Preis:
Kostenfrei
Ort:
Junkerstraße 21, Bonn
Frequenz:
einmalig
Freie Plätze:
10 von 15
Kursleitung:
Ines Baltes
Gudrun Müller

Beschreibung

Das Lebensende und das Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Obwohl die meisten Menschen sich wünschen zu Hause zu sterben, stirbt der größte Teil der Bevölkerung in Krankenhäusern und Pflegeheimen.

Wir bieten einen Basis-Kurs zur Letzten Hilfe an, in dem Bürgerinnen und Bürger lernen, was sie für Menschen am Ende des Lebens tun können.

Sterbebegleitung ist keine Wissenschaft, sondern praktizierte Mitmenschlichkeit, die auch in der Familie und Nachbarschaft möglich ist.

Wir möchten Grundwissen und Orientierung an die Hand geben und ermutigen, sich sterbenden Menschen zuzuwenden. Denn Zuwendung ist das, was wir alle am Ende des Lebens am meisten brauchen.

Kursinhalte

Der Kurs besteht aus vier Unterrichtseinheiten zu jeweils 45 Minuten und ist für Sie kostenfrei. In der Regel wird der Kurs an einem Nachmittag oder Abend durchgeführt. Die Moderation erfolgt durch unsere zertifizierten Kursleiterinnen Frau Baltes und Frau Müller.

Im Kurs sprechen sie über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens. Auch zu Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht erhalten sie Informationen. Mögliche Beschwerden, die Teil des Sterbeprozesses sein können und wie sie bei deren Linderung helfen können, werden thematisiert, sowie die Möglichkeiten und Formen des Abschiednehmens.


Seminar buchen

* notwendige Angaben

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Anschrift

0228 / 62 906 900