Aktuelles

Qualifizierung Ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen (Kurs ausgebucht)

Wir bieten ab Herbst 2021 den nächsten Kurs an. Dieser umfasst rund 110 Stunden (ca. 15 Module) und ein 20-stündiges Praktikum im evangelischen Johanniter Hospiz am Waldkrankenhaus. In dem Kurs werden Ehrenamtliche gezielt auf die Aufgaben und Anforderungen an die Hospizarbeit in der Praxis vorbereitet. Die Ausbildung schließt mit der Beauftragungsfeier und dem Überreichen eines Zertifikates nach rund neun Monaten ab.

Ausgebildet werden die Ehrenamtlichen durch qualifizierte Fachkräfte wie die Koordinatorinnen des Vereins und externe Referenten aus den Bereichen Hospiz und Palliative Care.

Die Ausbildung umfasst u. a. diese Themen:

  • Hospizkonzept: Geschichte, Stand und Umsetzungsformen der Hospizidee
  • Ethische und rechtliche Aspekte am Lebensende: Basiswissen Ethik im Gesundheitswesen, Vorsorgemöglichkeiten am Lebensende
  • Kontakt und Kommunikation in der hospizlichen Begleitung
  • Besonderheiten der Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen
  • Helferpersönlichkeiten in der Hospizarbeit
  • Spiritualität: unterschiedliche Weltanschauungen, Glaubenswege und -formen
  • Trauerarbeit: Erfahrungen, Phasen und Begleitung
  • Bestattungswesen: Umgang mit dem Verstorbenen, Möglichkeiten des Abschiednehmens und der Bestattung
  • Grundlagenwissen Palliative Care
  • Praktikum im ev. Johanniter Hospiz am Waldkrankenhaus
  • Fallbesprechungen und Reflexionen

0228 / 62 906 900