Veranstaltungen & Aktuelles

Trauer-Sprechstunden

Der Hospizverein Bonn lädt wieder zu seinen Trauer-Sprechstunden   

 

Der Hospizverein Bonn startet nach einer Pause in der Corona-Pandemie wieder mit seinen Trauer-Sprechstunden. „Wir bieten erneut die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch“, erklärt Daniel von Schmude, Geschäftsführer des Vereins. Selbstverständlich werden bei den Terminen in der Vereinszentale die notwendigen Hygiene- und Verhaltensregeln eingehalten. 

Zeit: Mittwoch, 8. Juli, 10.00 bis 12.00 Uhr

Ort:  Hospizverein Bonn, Junkerstr. 21, 53177 Bonn 

In Folge der Corona-bedingten Kontaktverbote seien viele Menschen nach dem Verlust und der Trauer um einen geliebten Menschen mit ihren Sorgen allein, erläutert von Schmude. Oft fehle einfach jemand, der sich Zeit nehme und zuhöre. „Diesen Menschen geben wir die Möglichkeit zu einem vertraulichen Gespräch. Unsere Mitarbeiter möchten für sie da sein und helfen: unbürokratisch, unkompliziert und für sie kostenlos.“ Selbstverständlich unterliegen die Inhalte dieser Gespräche der Schweigepflicht.   

Sie können sich auch jederzeit telefonisch bei uns melden unter: Tel: 0228 – 62 90 69 00 

Foto: Ebba Hagenberg-Miliu

0228 / 62 906 900