Wir begleiten Sie
auf Ihrem Weg

"Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind.
Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig.
Und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben,
sondern auch bis zuletzt leben können."

- Cicely Saunders -

In Würde leben bis zuletzt

Wir sind da für schwerstkranke Menschen im Endstadium ihrer Erkrankung.  Wir unterstützen Sie und Ihre Angehörigen, Voraussetzungen zu schaffen, die ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben bis zuletzt ermöglichen- zu Hause, in einer Klinik, in einer Altenpflegeeinrichtung oder im Johanniter-Hospiz Bonn, unserem engen Kooperationspartner. Wir möchten Mut machen die letzte Lebensphase selbstbestimmt zu gestalten.

Sterbebegleitung

Wir sind für Sie da in Zeiten schwerer Krankheit und des Sterbens. Sie können uns jederzeit telefonisch oder per Mail  erreichen und mit uns zeitnah einen persönlichen Termin vereinbaren. Gerne besuchen wir Sie zu Hause und sprechen mit Ihnen über die Unterstützungsmöglichkeiten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Sterbebegleitung

Trauerbegleitung

Wir begleiten Sie in der Zeit Ihrer Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen. Nach Ihren Wünschen kann diese Unterstützung im Rahmen von Einzelgesprächen oder Gruppenangeboten stattfinden.

Trauerbegleitung

Ehrenamtliche Mitarbeit

Zeit schenken, Vertrauen aufbauen, Mut machen die letzte Lebensphase selbstbestimmt zu gestalten, Augenblicke voller Lebensfreude zusammen auskosten, Traurigkeit zulassen und ihr gemeinsam nachspüren, Unterstützung geben, wo immer sie gebraucht und möglich ist, das Sterben begleiten….

Sich in unserem Hospizverein zu engagieren und sterbende Menschen und deren Angehörige und Bezugspersonen zu besuchen und zu begleiten, bedeutet Bereicherung und Herausforderung zugleich.

Mitarbeit

0228 / 62 906 900